Schlosshochzeit in Mecklenburg

Fährt man über die Brandenburger Landesgrenze Richtung Norden, so findet man auch dort Hochzeits-Schlösser für jeden Geschmack und jede Gesellschafts-Größe. Unser Beispiel zeigt eines der wenigen Mecklenburger Schlösser, das in seinem/einem Festsaal 150 Gästen bequem Platz bietet. Es liegt unmittelbar am See und ist umgeben von einem schönen Park. Im Nachbardorf steht eine idyllische Dorfkirche, in der Sie sich kirchlich trauen lassen können. Zurück in der Hochzeitslocation bitte Sie Ihre Gäste dann zum Sekt-Empfang auf die Wiese, während das Abendessen im Festsaal serviert wird. Perfekt ist, dass im Schloss selbst und in weiteren Häuser unweit Ihrer Hochzeitslocation, alle Gäste übernachten können.